Wir gestalten.

Gratwanderungen

Beim 1. Konzert der Reihe Neue Musik in 2024 gehen wir auf Gratwanderungen und laden dazu ein, uns hierbei zu begleiten: durch klanglich stark reduzierte Landschaften, vorbei an mikrotonalen Passagen und Obertonreihen hin zu 13 Farben des Sonnenuntergangs. Mit wahnwitzig virtuosen Spieltechniken im Gepäck. Werke von: Christophe Bertrand (1981-2010), Tristan Murail (*1947) und Naomi Pinnock (*1979) Ensemble Quillo Julia Yoo Soon Gröning > Violine Luise Rau > Cello Ursula Weiler > Flöte Alexander Glücksmann > Klarinette Dominic Oelze > Percussion Lion Hinnrichs > Klavier Anna Steinkogler > Harfe Adrian Heger > Dirigat Carsten Schlottke > Moderation Zwischen Bahnhof Prenzlau und Falkenhagen wird ein Bus-Shuttle angeboten. Kartenreservierung und Shuttleanmeldung unter: reservierung@quillo.net
24.05.24
19.30 Uhr
12 €, ermäßigt 8€
Hof Quillo